Einkauf
Fertigungskostenplanung
Stundensatz
Prozesskostenanalysen
Produktkostenkalkulation
Q-Kostenmamagement
Werkzeugkalkulationen
Zielpreiskalkulation
Zielpreiskalkulation

Zeilpreiskalkulation

Die Vorkalkulation ermöglicht es auch, eine Zielpreiskalkulation durchzuführen. Hierbei wird ein Endpreis vorgegeben, der dann über die Kalkulation "zurückgerechnet" wird. Dabei "achtet" die Vorkalkulation darauf, dass die Produkte mit den meisten Gewinnen zuerst herunter gerechnet werden. Auf diese Wiese wird vermieden, dass bei vorhandenem Gewinn, nicht Positionen mit geringer Marge unter Einkaufspreis angeboten werden.
Anzuwenden bei: Neueinführungen von Produkten auf dem Markt, Lieferantenanfragen um Preisvergleiche durchzuführen und eine Grundlage für Preisverhandlungen zu haben.